Aktuelle Seite: AKTUELLESBerichte LandLandes-Jugendforum in Forchheim

Berichte Land

Landes-Jugendforum in Forchheim

Vom 09.11.-11.11.2018 traf sich das Landes-Jugendforum zu ihrer Jugendsprecherschulung in Forchheim (Oberfranken). Das Landes-Jugendforum besteht aus dem Landes-Jugendsprecher und Stellvertreter sowie den 7 Bezirksjugendsprechern und deren Stellvertretern.  Es werden dort neben aktuellen Themen aus den Bezirken, der Jugendfeuerwehr Bayern und der Deutschen Jugendfeuerwehr auch aktuelle Projekte besprochen.

Los ging es am Freitagabend mit einer Kennlernrunde und Kooperationsspielen. Im Anschluss gab es Zeit sich bei einer ausführlichen Runde über aktuelle Themen auszutauschen.

Der Samstagvormittag wurde für die inhaltliche Ausarbeitung zweier Themen genutzt. Dafür teilten sich die Jugendsprecher in zwei Gruppen auf, um dann konzentriert an dem jeweiligen Thema zu arbeiten.

 

Nach dem Mittag gab es dann noch einen Seminarteil mit der Referenten Annette Geiger von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft zum Thema „Kollegiale Fallberatung: Wissen teilen und voneinander lernen“. Es ging darum den Jugendlichen zu zeigen, wie sie sich auch untereinander in Situationen helfen und unterstützen können. Frau Geiger zeigte ihnen, wie sie anhand einer festgelegten Struktur gemeinsam Lösungswege entwickelt werden können. Sie gab den Jugendlichen dabei auch noch einmal hilfreiche Tipps.

Am Abend wurde dann die Forchheimer Unterwelt bei einer Führung erkundet.

Der Sonntag wurden noch die Ergebnisse der Gruppenarbeit vorgestellt und anschließend eine Feedbackrunde abgehalten. Nach einem informativen Wochenende ging es dann für die Jugendsprecher wieder gen Heimat.

Text und Bild: Jugendfeuerwehr Bayern

Zum Anfang