Aktuelle Seite: AKTUELLESBerichte Landkreise und StädteJF der Landkreise Pfaffenhofen a.d. Ilm und Eichstätt legen Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr ab

Berichte Landkreise und Städte

JF der Landkreise Pfaffenhofen a.d. Ilm und Eichstätt legen Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr ab

Zuletzt vor 14 Jahren wurde die Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr im Landkreis Pfaffenhofen durchgeführt.

In Rohrbach a.d. Ilm, wurde am 22.09.2018 somit Geschichte geschrieben, die so zumindest in den Büchern der Feuerwehr Rohrbach Einzug halten wird. Erstmalig in Rohrbach und nach 14 Jahren wieder im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm wurde die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr (DJF) abgenommen.

Der kommissarische Kreisjugendfeuerwehrwart, Gerhard Josef Herzner aus dem benachbarten Landkreis Eichstätt erfuhr davon und fragte an, ob es möglich wäre eine Gruppe aus dem Landkreis Eichstätt mitmachen zu lassen

Natürlich wurde dieser Anfrage zugestimmt so dass sich am 22.09.2018 die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Rohrbach (PAF) und Gemeinde Gaimersheim (EI) zur Abnahme trafen.

Die Kameraden aus Gaimersheim waren mit Gruppenstärke angereist während die Kameraden aus Rohrbach am Vorabend den Ausfall eines Teilnehmers hinnehmen mussten und am Morgen der Abnahme auch noch die Nachricht bekamen dass der Ersatzmann ebenfalls krankheitsbedingt nicht antreten kann. Somit unterstützte man sich auch hier gegenseitig und ein Jugendlicher der Feuerwehr Gaimersheim trat zweimal an.

Auch Vertreter der Kreisbrandinspektion Eichstätt unter Führung des Kreisbrandrates (KBR) Martin Lackner sowie der Kreisbrandinspektor (KBI) Franz Waltl und Kreisjugendfeuerwehrwartes Gerhard Herzner sowie Vertretern der Kreisbrandinspektion Pfaffenhofen a.d. Ilm; der für Rohrbach zuständige Kreisbrandmeister (KBM) Bernhard Mayer, KBM Klaus Reiter, KBM Franz Xaver Schmidl und Kreisjugendfeuerwehrwart Christian Sirl zusammen. Aber auch der örtliche zuständige KBI Christian Nitschke war vor Ort um den KBR zu vertreten. Eingeladen war auch die Lokal-Politik, die beiden Bürgermeister/in, aus Rohrbach Peter Keck und seine Amtskollegin aus Gaimersheim Andrea Mickel. Beide waren gekommen um Ihrem Feuerwehrnachwuchs über die Schulter zu schauen und festzustellen, dass der Nachwuchs gut ausgebildet aber auch fit ist.

Der wichtigste anwesende war aber der Abnahmeberechtige der Deutschen Jugendfeuerwehr, Josef Dietenhauser aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, ohne den die Abnahme nicht stattfinden hätte können.

Nachdem alle Aufgaben zur Zufriedenheit der Schiedsrichter (bei jeder Übung ein Vertreter aus beiden Inspektionen) und des Abnahmeberechtigen erledigt waren richteten die beiden Bürgermeister noch ein paar Worte an die Mitglieder der Jugendfeuerwehren. Ebenso zeigten sich KBR Lackner und KBI Nitschke sich stolz über die erbrachten Leistungen. Ganz ohne Neid waren dann auch die Worte der Feuerwehrvertreter nicht, da diese selbst in Ihrer Jugend nicht die Möglichkeit hatten, dieses Abzeichen selbst zu erwerben. In allen Dankesworten wurden die Jugendlichen gebeten und ermahnt, weiterhin in und für die Feuerwehr tätig zu bleiben, denn sie seien schließlich das Rückgrat der nächsten Generation, wenn die Feuerwehr zum Einsatz gerufen wird.

Zum Abschluss dankte auch Kreisjugendfeuerwehrwart Christian Sirl noch den beiden Jugendfeuer­wehrwarten Christian Keck und Tobias Pfab aus Rohrbach und auch den Vertretern der Feuerwehr Gaimersheim für die Zeiten, die Sie zur Vorbereitung, Training und auch für die Abnahme zum Wohle der Jugendfeuerwehr aufgewandt hatten.

Mit einem gemütlichen Teil endete der Tag, es gab für alle etwas zu essen und interessante Landkreisübergreifende Gespräche, bevor sich die Kameraden aus Gaimersheim wieder auf den Weg machten und auch die Kameraden in Rohrbach den Tag enden lassen konnten.

 

Bericht: Kreisjugendfeuerwehrwart Christian Sirl

Fotos: Feuerwehr Rohrbach

Facebook

Newsflash

Imagekampagne - Finde auch du dein Feuer!

#FINDEDEINFEUER

-------------------------

WISSENSTEST 2018

Wissenstest

Zusatzmaterial (Quiz, Domino, Memory) etc. hier

-------------------------

Merken

Merken

Merken

TERMINE/ VERANSTALTUNGEN

-------------------------

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

JFireMail

Suchen


Zum Anfang