Aktuelle Seite: AKTUELLESBerichte Landkreise und Städte11 Jugendliche aus dem Unterallgäu legen Deutsche Jugendspange der Jugendfeuerwehr ab

Berichte Landkreise und Städte

11 Jugendliche aus dem Unterallgäu legen Deutsche Jugendspange der Jugendfeuerwehr ab

Nach einem mehrwöchigen harten Training haben 11 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Erkheim die höchste Auszeichnung, die man bei der Deutschen Jugendfeuerwehr erreichen kann, die Deutsche Jugendleistungsspange, erfolgreich abgelegt. Im Beisein von Kreisbrandinspektor Jakob Schlögel und weiteren Führungskräften aus dem Unterallgäu konnte Georg Wohlhüter von der Jugendfeuerwehr Schwaben und Kreisjugendfeuerwehrwart Andreas Thiel die Spangen an die 2 Mädchen und 9 Jungs übergeben. Die zwei Gruppen mussten jeweils fünf Übungen durchlaufen, die mit Punkten bewertet werden. Zu den Übungen zählen ein Löschaufbau, Kugelstoßen, ein Staffellauf und Kuppeln von Schläuchen. Zudem werden die Jugendlichen über das Allgemeinwissen in verschiedenen Bereichen der Feuerwehr sowie der Jugendpolitik befragt. Da die Deutsche Jugendspange ganz unter dem Motto Teamarbeit steht, wird auch das Auftreten der Gruppe bewertet.

Bild: Sara Ata, Jugendfeuerwehr Unterallgäu

Bericht: Andreas Thiel, Jugendfeuerwehr Unterallgäu

 

Facebook

Newsflash

Alle Unterlagen für den Wissenstest "Verhalten bei Notfällen" hier

-------------------------

 

-------------------------

-------------------------

-------------------------

Imagekampagne - Finde auch du dein Feuer!

#FINDEDEINFEUER

-------------------------

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

JFireMail

Suchen


Zum Anfang