Aktuelle Seite: AKTUELLESBerichte Landkreise und StädteJugendfeuerwehr Bamberg feiert Ehrungen

Berichte Landkreise und Städte

Jugendfeuerwehr Bamberg feiert Ehrungen

Wie bei vielen Vereinen und Einrichtungen, mussten auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Bamberg sämtliche Dienst- und Mitgliederversammlungen während der letzten Monate bislang ausfallen.

Dennoch gab es bei der Jugendfeuerwehr einige Ehrungen, welche 2020 und 2021 hätten an die zu Ehrenden verleiht werden sollen. Auch wenn 2021 endlich wieder eine Dienst- und Mitgliederversammlung der Bamberger Wehr stattfinden kann, darf aus pandemischen Gründen keine persönliche Ehrung auf der Bühne stattfinden.

Um den zu Ehrenden dennoch einen würdigen Rahmen zu geben, veranstaltete die Jugendfeuerwehr am Freitag, den 15.10. einen Ehrungsabend in der Gerätehalle der Löschgruppe 5/6 – Gaustadt-Michaelsberg.

Das gesamte Leitungsteam, bestehend aus Jugendleitung, Ausbilder, Helfer sowie Jugendsprecher, die Vorstandschaft und die Feuerwehrführung waren neben den zusätzlichen zu ehrenden Gästen anwesend.

Stadt-Jugendfeuerwehrwart Alexander Wilhelm eröffnete die Veranstaltung mit den Worten „Schön, dass es zwar unter strengen Auflagen, aber dennoch wieder möglich ist, einen solchen Abend in dieser Runde durchführen zu können“. Vorsitzender Dr. Pfeuffer richtete die besten Grüße des Vereins sowie eine hohe Anerkennung an die Anwesenden aus. Anschließend begrüßte Stadtbrandrat Kaiser die Gäste des Ehrungsabends und machte deutlich, dass das Engagement des Leitungsteams gerade in Pandemiezeiten alles andere als selbstverständlich sei und verdeutlichte stolz die Wichtigkeit der Jugendfeuerwehr Bamberg.

Nach einer Stärkung ging es dann ans Eingemachte: Stadt-Jugendfeuerwehrwart Alexander Wilhelm und Stellv. Stadt-Jugendfeuerwehrwart Alexander Ohme überreichten die verschiedenen Ehrungen der Jugendfeuerwehr. Auszugsweise erhielt Stadträtin Anne Rudel die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Oberfranken für ihre stetige Unterstützung über viele Jahre der jungen Floriansjünger; Thomas Schröder der Löschgruppe 3 erhielt ebenfalls die Oberfränkische Ehrennadel für seine jahrelange Unterstützung der Einheit bei vielen Veranstaltungen. Stadtbrandinspektor Pfänder, selbst einst Stellv. Stadt-Jugendfeuerwehrwart und Vorsitzender Dr. Pfeuffer wurden von der Jugendleitung mit der silbernen Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr überrascht und geehrt. Die Ausbilder Christina Burkard und Daniel Pederzolli erhielten die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Bayern in Silber für ihre verantwortungsbewusste Ausbildung der Jugendlichen und die Federführung bei der Vorbereitung und Begleitung bei Leistungsmärsche in den vergangenen Jahren.

Als Dank und Anerkennung für das Vorzeigeprojekt der Fahrzeugbeschaffung „Die Jugendfeuerwehr nimmt Fahrt auf“ wurden Stadt-Jugendfeuerwehrwart Alexander Wilhelm und Stellv. Stadt-Jugendfeuerwehrwart Alexander Ohme vom Verein mit der goldenen Ehrennadel der Freiwilligen Feuerwehr Bamberg (höchste Auszeichnung des Vereins) geehrt.

Über den Abend verteilt wurden folgende Ehrungen vorgenommen:

Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Oberfranken:

Annalena Eck

Anne Rudel

Michael Zopf

Thomas Schröder

Löschgruppe 1

Silberne Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Bayern:

Christina Burkard

Daniel Pederzolli

Goldene Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Bayern:

Alexander Wilhelm

Silberne Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr:

Alexander Ohme

Ewald Pfänder

Dr. Wolfgang Pfeuffer

Goldene Ehrennadel des Freiwilligen Feuerwehr Bamberg e.V.:

Alexander Ohme

Alexander Wilhelm

 

Facebook

Newsflash

Das neue Logo der Jugendfeuerwehr Bayern

 

--------------------------

Alle Unterlagen für den Wissenstest 2021 "Organisation der Feuerwehr und Jugendschutz" hier

-------------------------

 

-------------------------

-------------------------

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

JFireMail

Suchen


Zum Anfang