Ausschreibung Führungskräfteseminar Locker bleiben bei Konflikten

Dank der Kooperation mit der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. ist es der Jugendfeuerwehr Bayern möglich, im April 2019 wiederum das bewährte kostenlose Training für Leiter und Leiterinnen in der Jugendfeuerwehr anzubieten. Es wird vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw e. V.), Trainerin Annette Geiger, durchgeführt.

Konflikte sind ein natürlicher Bestandteil unseres Lebens. Wenn Menschen aufeinandertreffen, bleiben Spannungen und Reibungen nicht aus. Viele Menschen fühlen sich in Konfliktsituationen hilflos und blockiert. Schlimmstenfalls eskalieren Konflikte, so dass höchstens noch Hilfe von außen Rettung verspricht.

Das Training vermittelt Konzepte, Übungen und praktische Methoden, mit denen jede(r) besser mit Konfliktsituationen umgehen kann.

Seminarinhalte:

-      Konfliktarten

-      Erkennungsmerkmale und Chancen von Konflikten

-      Wie Konflikte entstehen

-      Dynamik von Konflikten / Eskalationsstufen

-      Unnötige Konflikte vermeiden

-      Konflikte konstruktiv ansprechen

-      Maßnahmen zur Deeskalation von Konflikten

-      Intervenieren bei Konflikten bzw. Konfliktmoderation als „unbeteiligter Dritter“

Termin: Freitag, 05.04.2019 um 17:00 Uhr bis Samstag, 06.04.2019 um 16:00 Uhr

Zielgruppe: Jugendwart*innen, Ausbildungs- und Gruppenleiter*innen

Teilnehmerzahl: maximal 12 Plätze

Ort:

ABG Tagungszentrum Beilngries / Altmühltal
Leising 16
92339 Beilngries

www.abg-tagungszentrum.de

Kosten: Die Kosten für Seminar, Unterbringung und Verpflegung an den beiden Seminartagen (Abendessen, Frühstück, Mittagessen, Kaffeepause) werden übernommen (ohne Getränke und sonstige Kosten wie Telefon, Parkgebühren etc.). Reisekosten sind von den Teilnehmern/-innen selbst zu tragen.

 

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier: