Aktuelle Seite: VERANSTALTUNGENAktuelle VeranstaltungenDazwischengefunkt - Austauschrunde 01

Dazwischengefunkt - Austauschrunde 01

„Kontakt halten in der Kinder- und Jugendfeuerwehr in Zeiten von Corona“

 

Beschreibung

Dazwischengefunkt – die Austauschrunde ist ein moderierter Erfahrungsaustausch zu einem speziellen Thema. In diesem Format steht der Austausch untereinander im Mittelpunkt. Es gibt viel Platz für Gespräche und Diskussionen. Die Austauschrunde wird durch die Jugendfeuerwehr Bayern organisiert. Die Durchführung und Moderation wird von Sarah Altmann, Jugendreferentin Jugendfeuerwehr Bayern, übernommen.

 

In dieser ersten Austauschrunde geht es um das Thema Kontakt halten mit den Mitgliedern der Kinder- und Jugendfeuerwehr in Zeiten von Corona. Unser Alltag wird seit über einem Jahr von der Pandemie, den Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen bestimmt. Das betrifft natürlich auch die Übungen und Gruppenstunden der Kinder- und Jugendfeuerwehr. Im Zentrum dieser Austauschrunde steht die Frage: Wie schafft man es während der aktuellen Zeit mit den Kindern und Jugendlichen in Kontakt zu bleiben.  

Ablauf/
Organisation:

Die Austauschrunde wird online über die Plattform Microsoft-Teams stattfinden.

 

Teilnehmerzahl

 

 

12 Personen

Termin

Mittwoch, den 02.06.2021 von 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

Zielgruppe

Kinderfeuerwehrbetreuer*innen, Jugendwart*innen, Ausbildungs- und Gruppenleiter*innen,

 

Anmeldung

E-Mail mit Nennung der E-Mail-Adresse, Funktion und der Feuerwehr an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldeschluss: 28.05.2021

 

 Die Ausschreibung als Datei: 

Facebook

Newsflash

Das neue Logo der Jugendfeuerwehr Bayern

 

--------------------------

Alle Unterlagen für den Wissenstest "Umgang mit Schläuchen, Armaturen und Leinen" hier

-------------------------

 

-------------------------

-------------------------

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!

JFireMail

Suchen


Zum Anfang